Sonntag, 20. September 2009

Sooooo viele......

Haselnüsse und noch viel, viel mehr!!!!
Haben wir heute in Muttis Garten gesammelt.
Mir fällt dazu nur knacken und essen ein,......
vielleicht hat der ein oder andere von euch noch ne Idee,......was man mit diesen Massen machen kann!

Ich freu mich über jeden Tip!!!

Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Schau mal, sagt dir vielleicht dieses Rezept zu?

    Nusskuchen ohne Mehl:

    6 Ei(er)
    1 Pkt. Vanillezucker
    400 g Nüsse, gemahlene
    2 EL Paniermehl
    2 TL, gestr. Backpulver
    250 g Zucker
    Kuchenglasur, Schokolade
    Eier mit Zucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Nüsse mit Paniermehl und Backpulver mischen und unterziehen. Den Teig in eine gefettete, gebröselte Form geben und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 65 Minuten backen.
    Mit Schokoladenguss überziehen.
    Der Kuchen bleibt durch den Nussanteil sehr lange frisch.
    Ich habe ihn schon häufiger gemacht und kann ihn nur empfehlen.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karla,

    da warst du aber fleissig. Sooooo viele Nüsse.
    Nusskuchen wäre jetzt auch mein Vorschlag gewesen...
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ward ihr fleissig!
    Die sehen aber auch lecker aus! Miami!
    Nusskuchen klingt lecker und ist doch für den Herbst genau der richtige Kuchen. Aber die Weihnachtszeit kommt auch bald und da könnte man auch leckere Plätzchen backen...
    :-)

    lg
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. puh, so viele ... da habt ihr ja fleißig gesammelt
    mir währe das Nüsse mahlen viel zu viel Arbeit, ich würde sie einfach zum Dekorieren im Herbst nehmen und in der Weihnachtszeit knacken und essen
    müssen die nicht sowieso noch nachreifen?

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde vielleicht ein paar schälen und gleich einfrieren, dann bist du in der Weihnachtszeit gut gerüstet und sie werden nicht ranzig. Ich mache das so, wenn wir viele Baumnüsse haben.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. vielen lieben Dank euch allen, ich werde erst mal Kuchen backen, ein paar einfrieren, und den rest zur Deko nehmen!!!!
    Daaaanke!!!
    Karla

    AntwortenLöschen
  7. Und in Honig einlegen...das soll ganz klasse sein! Wie lange sie ziehen müssen weiß ich nicht, aber daskann man ja bei der Menge immer wieder testen!!hihi
    LG
    Ursi

    AntwortenLöschen