Donnerstag, 3. Dezember 2009

Brief an den Weihnachtsmann

Eigentlich glaubt Joline ja nicht mehr an den Weihnachtsmann. :o(
Das hat leider aufgehört als sie in die Schule gekommen ist,......und den Rest hat der große Bruder erledigt.
Ich fand das sehr schade, und war ganz überrascht als sie heute mit einer Adresse vom Weihnachtsmann nach Hause kam. Ihre Freundin hatte dem Weihnachtsmann einen Brief geschrieben,..........und dieser hat doch prompt geantwortet,......grins.
Sogar mit einer Sonderbriefmarke und einem Stempel aus der Himmels-Werkstadt!
Joline hat sofort in ihrer schönsten Schrift an den Weihnachtsmann geschrieben.



Sie hat zwar gemeint den Weihnachtsmann gibts ja sowieso nicht,........sie schreibe nur wegen der tollen Briefmarke!
Aber das nehme ich ihr nicht ab!!...............grins...........freu................
Mal sehen was passiert, wenn die Antwort kommt.
Glauben eure Kinder noch an den Weihnachtsmann oder das Christkind???

liebe Grüße


P.s. schaut doch noch mal bei Anja vorbei, da gibt´s das dritte Türchen, und das passt sogar ein bisschen zu Joline´s Brief an den Weihnachtsmann.

Kommentare:

  1. Die Zeiten sind leider, leider vorbei. Es ist doch so schön, wenn die Kinder noch voller Inbrunst an Nikolaus an Christkind glauben.
    Ich hoffe auch sehr, dass diese alten Bräuche nicht ganz verloren gehen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Je älter ich werde, umso eher glaube ich wieder an den Weihnachtsmann, an Schutzengel und gute Seelen. Dieses Jahr sind mir viele solche lieben, herzlichen Gestalten begegnet.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hi Karla,
    du wirst lachen, aber Franzi glaubt noch dran (zu 90%). Sie weiß zwar, das die Geschenke bei Oma und Opa und den anderern gekauft sind, aber die Geschenke die bei uns sind, kommen vom Weihnachtsmann.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karla,

    meine Beiden sind 6 und 4. Emma ist zwar jetzt in der Schule, aber beide glauben noch an das Christkind. Und auch an den Nikolaus. Der war heute sogar höchstpersönlich im Kindergarten! Ich glaube aber, daß die Kinder irgendwann sagen, daß es das Christkind nicht gibt, aber irgendwo ganz tief drin trotzdem daran glauben. Ich weiß nicht wie ich das formulieren soll. Bei mir war es "damals" ;-) so. Jetzt bin ich ja das Christkind! :-)

    LG Melanie

    PS: Auf so eine schöne Schrift hoffe ich bei Emma auch noch. Sie schlägt da wohl eher nach meinem Mann!

    AntwortenLöschen
  5. Hey Karla!!!
    Was machst du am 19.12. um 10:00 Uhr?
    Hast du da Zeit?
    Ich feier meinen Geburtstag nach und würde dich gerne zum Brunchen einladen.
    Petra,Anja und Dori(eine andere liebe Bloggerin)möchte ich auch einladen.
    Nach dem Essen gibt es dann einen kleinen Glasperlenworkshop für den der möchte.
    Was meinst du?Hast du lust?

    Liebgrüß,Line

    AntwortenLöschen