Samstag, 27. März 2010

Mit Eierlikör,.............



kann man auch ganz schnell super leckeren Kuchen backen,.............. ;o))

Eierlikörkuchen:

6 Eier
1/2 f Zucker
1 Vanillezucker
1 prise Salz
2 Tassen Eierlikör
1 Tasse Öl
1/2 f Mehl
1 Backpulver

alles verrühren , in eine Gugelhupf Form füllen und ca 1 Std. bei 180° backen.
der Kuchen wird schön locker und ist wirklich schnell gemacht.

Diesen werden wir gleich mit ins Krankenhaus nehmen um den Schwestern und Pflegern mal danke zu sagen,........sie kümmern sich echt toll um meinen Schwiegervater und ich denke, das sie sich darüber freuen werden.

liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hmmm, der ist sooo lecker. Diesen Kuchen macht eine Kollegin immer zu ihrem Geburtstag., Das Rezept habe ich ihr natürlich schon längst abgeschwatzt :o)Über dieses nette Mitbringsel werden sich die KH-Mitarbeiter sicherlich sehr freuen.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Da werden sich aber die Mitarbeiter freuen;))) süß.
    GGLG Adelheid

    AntwortenLöschen
  3. hach, ich geb dir meine adresse, schicksten mir dann grad ;-D
    sooo ein leckerer kuchen
    lg patti

    AntwortenLöschen
  4. Jammi - der sieht lecker aus!
    Danke für das tolle Rezept! Wird heute noch gebacken!!!!!!!!!!!!1
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das Rezept kenne ich auch und es gehört bei uns zu den Standardrezepten, denn einfacher geht es fast nicht und er wird wirklich immer traumhaft locker. Nehme ich auch als Tortenboden....für ERdbeerkuchen...lecker...Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karla,

    danke für das rezept.

    So erprobte Rezepte sind doch immer die Besten!

    Und mit einem Schuss Eierlikör schlafen die Kinder besser! Oder verbackt der Alkohol?

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karla,

    ich nochmal! Schau mal in meinen Blog. :-)

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen