Donnerstag, 1. Juli 2010

zum Abschied der

der Zehner Klasse bekommen morgen die Mädchen aus der Näh-Ag eine Handy-Tasche von mir geschenkt ;o)
Eigentlich wollten wir die noch in der Ag nähen, sind aber leider nicht mehr dazu gekommen ;o((
und da die Mädels ja entlassen werden und nicht mehr die Möglichkeit haben sie selbst zu nähen,................finde ich das eine nette Überraschung zum Abschied.
Für die restlichen Kinder die erst nach den Ferien in die zehn kommen wird eine Handy-Tasche auf allgemeinen Wunsch wohl das erste Projekt sein ;o))


Außerdem hab ich gestern Abend die spontane Idee gehabt ein wenig den Pinsel zu schwingen,.....
vorgenommen hatte ich mir dies hier............


aber leider hatte ich weder einen Teerschrubber noch einen Malerquast zur Hand,
schnell ein wenig im Keller gekramt ........und auch was ähnliches.........grins......gefunden,.........


geht doch auch,........oder???
Stifte sowohl Karten halten,......*g*..........
für meinen Schreibtisch finde ich das ganz o.k.!.................. ;o)))
Die Idee habe ich aus dem Buch: das Glück liegt in den kleinen Dingen von Marlene Bunke.
Da sind wirklich süße und ausgefallene Deko Tips drin.

liebe Grüße

Kommentare:

  1. Die Mädchen werden sich bestimmt ganz toll freuen.Da fällt mir ein,das mein Handy auch noch Hüllenlos ist.
    Die Idee mit den Bürsten finde ich auch gut und Punkte ja sowieso.
    Herzliche Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh Karla! Dein Nachbarjunge hat mit einem so recht: Du bist soooo nett! Die Mädchen werden sich sicherlich riesig freuen und haben so eine schöne Erinnerung an Dich! TOLL!

    Und Deine Bürsten sehr klasse aus! Die Motivwahl finde ich großartig! *grinz*

    Danke fürs Zeigen!!! Und für den Buchtipp!

    Liebe Grüße,

    Germaine

    AntwortenLöschen
  3. die täschchen sind ja süß.
    sag mal hast du die punkte aufgemalt???
    so rund und gleichmäßig.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich find Deine Lösung viiiel schöner! Aber wirklich eine ungewöhnliche Idee!

    Die Mädels werden sich sicherlich freuen. Und ich finde, sie haben wirklich Glück, dass "die Lehrkraft" sich so viele Gedanken macht und nicht nur Lehrkraft ist oder wie alle Eis essen geht! Letzteres wäre nämlich in Null Komma Nix w e c h. Die Handytaschen kann man mitnehmen.

    AntwortenLöschen
  5. Deine Schülerinnen werden sich sicher freuen und immer mal wieder an den Nähkurs zurückdenken. Solche Kurse sind ja wirklich sehr streng, aber junge Leute für etwas zu begeistern ist doch so wichtig und bereichernd.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. die Handytaschen sind wundervoll geworden und die Mädels werden sich sicher sehr darüber freuen!
    Was für eine geniale Idee mit den Bürsten ist das denn?!!!
    Muss ich mir unbedingt merken!!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karla,

    die Handytaschen sind einfach zauberhaft! Da werden sich die Mädels riesig freuen! Iss richtig lieb von dir!

    Der Knaller ist allerdings deine neue Kreation! Boah, was für eine geniale Idee! Und rot mit weißen Punkten finde ich sowieso toll! Das ist so klasse, das muss ich mir unbedingt merken! Sieht wirklich suuuper aus!

    GGLG Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe KArla!
    eine tolle und total liebe Idee! Da werden sich ja heute einige kinder freuen...
    Liebe Grüße, anna

    AntwortenLöschen
  9. *lach* ist ja witzig, ich hätte mit allem gerechnet, aber mit radiergummi? hihi

    lg patti

    AntwortenLöschen
  10. Die fröhlich-bunten Täschchen werden bestimmt total gut angekommen bei den Mädels. Eine wirklich schöne Idee und eine Näh-AG anzubieten finde ich ohnehin super. Danke für deinen Buch-Tipp. Solche witzigen Kleinigkeiten wie deine Bürsten-Halter (das "r" ist wohl in diesem Wort ganz wichtig ;o)))) kann man immer gut gebrauchen.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Oh die Mädchen werden sich wahnsinnig gefreut haben, das ist eine ganz klasse idee von dir...richtig richtig schön
    lg pepalinchen

    AntwortenLöschen