Dienstag, 19. Oktober 2010

von Regenwetter, keksen, kleinen Glücksmomenten und einer Annika ;o))

Da es den ganzen morgen geregnet hat wie verrückt haben die Kinder den Wunsch geäußert Kekse zu backen,............
Kekse??...........für Weihnachtplätzchen ist es mir noch viel zu früh,.....also haben wir aus unseren Weihnachtkeksen,.......Gesichter gebacken!.....Auch gut,....oder???

und bei der ganzen backerei hab ich ganz vergessen, das ich heute morgen doch hier hin wollte,. ;o((
In einer trocken Phase heute Mittag schnell noch hingestürmt,...und mich über die letzten Überbleibsel gefreut,.......grins.......
viel war nicht mehr da....aber mein Herzchen hat sich trotzdem gefreut,......... ;o)))

Außerdem hab ich es gestern Abend noch geschafft den Annika Pulli für Joline zu nähen,......freu........
Na gut,...diese war nicht gerade in Modell Laune,.....hat sich aber total über den Pulli gefreut!



jetzt hoffe ich das die nächsten Tage wieder ein bisschen trockener werden,...........

liebe grüße

Kommentare:

  1. Mhhhhhhhhhhhh, Kekse!!!

    Auch welche haben will!!!!!!!!

    Toller Pulli, schöne Farbe!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. OOOOOOOOOOOOOOOHHHHHHHHHHHHHHH Sind die Pilzchenhänger süüüüüüssssssss-- Und die kekse sehen absolut putzig aus. Mir ist grad gestern beim ausräumen des TKs einen Teig von vor einem Jahr in die Finger gefallen, Kürbismailänderli, den habe ich dann in Kürbisform ausgestochen und dann habe ich das ganze mit Orangem Puderzuckerglasur bepinselt, war das perfekte Naschwerk für Halloween und die Kinder habens geliebt, denn der Kürbis schmeckt ja auch leicht¨süsslich und perfekt dazu gepasst. Werde mich dann diese woche nochmals daran machen
    Liebs gruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karla ,

    ... da hast du ja noch was nettes ergattert ;o), ich glaube dir gerne , das dein Herzchen sich gefreut hat und der * Annika - Pulli * ist dir auch sehr gut gelungen , steht der * Kleinen * sehr gut ;o) .

    Hoffe auch , das es wieder trockener wird .

    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karla,

    die Kekse sehen ja lecker aus! Könnte ich eigentlich auch mal wieder machen. Obwohl ich wahrscheinlich nicht bis zum verzieren komme! Die futtern mir letzte Zeit alles vorher auf.

    Die Annika für Joline sieht toll aus. Das blau ist echt klasse.

    Liebe Grüße Melanie (die jetzt hoffentlich mal wieder mehr zum Bloggen kommt!)

    AntwortenLöschen
  5. die kekse sehen echt witzig aus :-)
    na ein glück, dass du noch ein wenig ausbeute machen konntest!
    liebe grüße und schönes wetter wünsch!

    AntwortenLöschen
  6. Toll, jetzt habe ich so einen Hunger auf Lach-Kekse. . . menno.
    Der Pulli steht Deiner Tochter super.

    Ich drücke Euch die Daumen für besseres Wetter. Aber ich habe null Bedenken, dass Ihr Euch unabhängig vom Wetter tolle Tage macht!

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee, die Kekse! Und der Pullover sieht super aus... Die nächsten Tage sollen bei uns richtig kalt werden, leider.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Oh nein, jetzt wo ich Deinen Post lese, weiß ich wo ich heute morgen hin wollte ;-( Ich habs vergessen, mist ..... na da werde ich mal schauen, was morgen noch da ist ;-)

    Die Kekse würde ich jetzt auch gerne essen ;-)

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  9. In dem Laden war ich heute auch noch schnell. Aber die großen Pilze habe ich gar nicht entdeckt *staun* Muss ich morgen wohl noch mal in eine andere Filiale :-)

    Mein Mann fragte gerade etwas ungläubig: wieso warst Du heute schon wieder dort? Wir waren doch erst Samstag. Männer. Ist doch klar, warum.... oder?

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. mmh,Kekse gehen doch immer!Um deine pilze beneide ich dich schon,die sind aber auch zu süß!Die Annika ist superschön geworden!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Die Kekse gefallen mir, fast zu schade, zum Essen :-). Ich habs ganz verpennt und werde erst morgen die gelegenheit haben, wegen der Pilze beim Ernsting zu schauen :-(. Das liebe Alter und die Vergesslichkeit tz, tz, tz.

    lg
    martinchen.

    AntwortenLöschen