Sonntag, 4. November 2012

wenn,.........

die selbstgestrickten Puschen aus Filzwolle dem Sohni passen, der Größe 44 trägt,....
dann hab ich wohl was falsch gemacht,.....örks.......


denn eigentlich waren die für mich bestimmt!!


(und ich trag 38!!)

Ähhhh,......aber was???
gestrickt genau nach Anleitung,.....
gewaschen mit 2 Tennisbällen bei 60°......

Hmm,.....o.k. ich stricke laut meiner Freundin ein bisschen locker,......
aber so locker???

Keine Ahnung........
 aber in meiner Begeisterung hab ich gleich Wolle für 3 paar dieser Puschen gekauft......
und werd es wohl mal mit anderen Nadeln versuchen???

Oder hat jemand noch einen anderen Tipp für mich??
Ich würde mich sehr drüber freuen   ;o))

Euch wünsch ich einen tollen Start in die neue Woche,
ich denke heute nähe ich noch ein wenig,......grins........und lass das erst ma mit dem stricken,.....

lieben Gruß
karla

Kommentare:

  1. Das ist mir auch schon mal passiert ;) Ich habe die Puschen einfach nochmal bei 60°C in die Waschmaschine gesteckt und dann wurden sie kleiner. Vielleicht klappt das bei dir auch. Ansonsten finde ich sie sehr schön.
    LG Kreativmädel

    AntwortenLöschen
  2. Wenn Du Gr. 38 stricken wolltest und 44 rausgekommen ist, müsstest Du ja jetzt ungefähr Gr. 32 stricken, damit 38 rauskommt?! ;o)
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Einfach die Pusche ein 2. mal in die WaMa stecken, so habe ich es auch gemacht, wenn sie nicht genügend eingelaufen sind ;o)

    LG und viel Glück,
    Sonja

    AntwortenLöschen