Sonntag, 7. Februar 2010

Pippi Langstrumpf,.............

......mal anders!
Joline hat sich in diesem Jahr dazu entschieden, als pippi Langstrumpf zum Karneval zu gehen.
Sie hat in meiner Stoffkiste nach passenden Stoffen gesucht,und sich für diesen blauen entschieden.
Blau???.......ich hätte da auch grün oder gelb anzubieten...........nein,es sollte dieses blaue Stöffchen sein.
O.k......wir haben uns auf eine Schürze in blau geeinigt und eine nicht mehr passende kurze Jeans von Felix ein bisschen bunter gemacht. Warum nur auf einer Seite???
das war der Wunsch des Kindes..........grins..............mit roten Ringelstrümpfen und roten Zöpfen, wirds schon passen!

Hat von euch schon mal jemand diese Farb-Spray für die Haare benutzt??
Ich hab da noch ein paar Bedenken,.......Joline hat ja sehr hell blondes Haar,.........nicht , das die nach dem waschen orange oder so sind!!???

Bilder vom angezogenem Kostüm reiche ich gerne noch nach.............aber ohne die roten Zöpfe wollte Joline einfach nicht!..........*g*.........


Bis Morgen habt ihr noch Gelegenheit an meiner Verlosung teilzunehmen,..................schon 34 Kommentare,.................ich freu mich echt riesig darüber!!!!

liebe Grüße

Kommentare:

  1. Das Kostüm ist cool!
    Ich hatte als Teenie mal die Haare rot angesprüht - bin auch blond - und danach hatte ich bis Ostern einen leichten Pink-Schimmer...;-)
    Aber wie gesagt, ein paar Jahre her ;-), die Qualität der Haarsprays hat sich hoffentlich gebessert :-) und heut gibt´s ja auch Peeling-Shampoos für den Notfall...*lach*
    GLG, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Also neee, machts nicht... Mia hatte hiernach vor einem Jahr ewig eine orangefarbene Kopfhaut:

    http://feinesstoeffchen.wordpress.com/2009/02/01/sternenschweif-und-neue-faschingsplane/

    Ich finde Pippi geht auch ohne rote Haare, Pfeifenputzer in die Zöpfe flechten, dass sie lustig stehen, das ist die Hauptsache!

    Viel Spaß!!!

    GLG, Kati

    AntwortenLöschen
  3. Das kostüm gefällt mir ausgesprochen gut...und das blau ist herrlich, da würd ich doch glatt auch als pippi gehen...sooooooo KLASSE
    ja uns mit dem haarspray...ich hätte da auch ein paar bedenken...
    lg pepalinchen

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleidchen ist superschön geworden.

    Auch ich hab ich mir die Haare auch mal besprüht .. und hatte ein paar Wochen lang einen leichten grün-Schimmer.

    Aber auch das ist ja Jahre her ... ;o)))

    ALAAF !!!

    GLG DESI

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Kostüm! Mit so einer Spühhaarfarbe habe ich noch nicht experimentiert. Tja, - ich würde wohl eher zur Perrücke tendieren :-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Mit dem Farbspray habe ich auch keine Erfahrung, da hätte ich auch Bedenken. Bin schon gespannt auf das Foto, sieht bestimmt klasse aus.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  7. Sieht Klasse aus und deine Kleine macht sich bestimmt gut als Pippi Langstrumpf :-))
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Das Kostüm sieht super aus! Mit Farbspray kenne ich mich auch nicht aus. Ich bin da eher ängstlich, auch wegen den eventuellen Ausbrüchen meiner lieben Kinder hinterher. Wir nehmen meistens Perücken. Schau mal auf meinen Blog, dort ist etwas für dich. Einen schönen Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Karla,

    das Kostüm ist toll. Pippi geht immer! ;:-)

    Emma hat auch sehr hellblondes Haar. Habe mir aber eigentlich nie Gedanken wegen der Farbe gemacht, und sie ging immer raus.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Also meine Große (jetzt 20)hat auch schon alle Farben im Haar- ohne Komplikationen...
    Im letzten Sommer allerdings (sie macht Mitmachzirkus)ging blau gar nicht mehr weg und in einer Notfall-Wochenendaktion hat die Frisörinnentante sie mit einer Färbeaktion in ihrem blond retten müssen...
    Seither sind wir vorsichtiger...
    Gruß Heike, die dich eben erst durch deinen Kommentar entdeckt hat :)

    AntwortenLöschen