Mittwoch, 26. Mai 2010

Kunst,.......

oder Müll???

ich weis nicht,........vielleicht Kunst-Müll???.....*g*.............
ich hab keine Ahnung.
Es steht in der Nachbarstadt auf einer großen Wiese,..............und wird von vielen bewundert???



was meint Ihr???

liebe Grüße

Kommentare:

  1. also als Kunstlehrerin kann ich eindeutig bestätigen, dass es sich bei diesem Gebilde um Kunst hanedelt ;-)
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  2. sind das vielleicht gesammelte werke von einer müllsammel-aktion, das die leute mal sehen was da so alles in der natur rumfliegt.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karla, am besten finde ich die Kunst über deren man nachdenkt! Wir waren mal in einem Museum und haben uns auch gefragt ob das an der wand moderne Kunst war oder ob ein Kunstwerk fehlte und es nur zur Aufhängung eines Bildes war ;)

    Aber ich würde nicht gerne jeden Tag diesen Müll/Kunst anschauen! Dabei kann man ja aus Müll auch sehr schöne Sachen machen!

    LG Mattie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karla,
    knst-müll...ne was es alles gibt...vielleicht die darstellung, was ein mensch an (ungesundem)essen in einer woche zu sich nimmt
    lg pepalinchen

    AntwortenLöschen
  5. mmmh, ich finde schon das es Kunst ist.

    Ich finde es toll, wenn Dinge zum Sprechen und Diskutieren anregen. Und es lässt mich darüber grübeln, wieviel Müll wir so fabrizieren. Und weiteren Müll- Müllbeutel- um ihn zu entsorgen, damit wir den Eimer nicht immer sauber machen müssen.

    Wenn es die Stadt allerdings viel Geld gekostet hat, dann finde ich es widerum fragwürdig...

    AntwortenLöschen
  6. Da hat eindeutig jemand seinen Inhalt der gelber Sack-Tonne gespült und zur Schau gestellt. :D

    AntwortenLöschen
  7. Hi Karla, also als Kunst würde ich das auch nicht bezeichnen - eher als erschreckendes Ergebnis einer Säuberungsaktion des Stadtparks ... oder ist es gar eine moderne neue Mülltonne *grins* ...
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde es auch als Kunst sehen, aber als Kunst wieviel Plastiksachen wir tagtäglich wegwerfen. Soweit ich sehen kann, sind da nur Plastikartikel drinnen. Und es hat doch vor kurzem dem Film "Plastic World" gegeben. (Leider nicht gesehen!) Aber ich vermute mal, das darauf aufmerksam gemacht wird. Müll produzieren wir Menschen ja genug. Seh das jeden Tag was ich an Müll in die Tonne schmeiße.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Die überdimensionale Tasche erinnert mich an unsere Sammeltasche für Pfandflaschen! Ich hoffe das Kunstwerk riecht nicht sooo lecker wie unsere PLastikmülltonne! Mache gerade ein Seminar zu Kunst im öffentlichen Raum...ich denke, meine Dozentin wird dazu einiges sagen können...ich tippe auch auf eine Müllentsorgungsaktion!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde mich eher darüber wundern statt zu BEwundern. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Ich hatte schon zu Schulzeiten einen andere Meinung über Kunst als meine Kunstlehrerin. Das hat mir nicht immer die besten Noten in diesem Fach erbracht ;o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  11. Ähhh. Ja. Also. Da die Dinge in dem Plastikbeutel sehr sauber aussehen, wird es wohl Kunst sein. Die Eltern dieses Künstlers haben bestimmt auch nicht die Kreativität gehemmt ;o)))))))

    Ich verstehe diese Art von Kunst zwar nicht, aber man muss ja auch nicht alles verstehen.

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. mmh,für die einen ist es Kunst für die anderen ...Ich weiß nicht was es sein soll,aber ich hoffe doch sehr das der ganze Müll nicht im Park verstreut lag!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen