Mittwoch, 16. Juni 2010

Für CD´s.............



brauchte Joline noch eine Aufbewahrungsmöglichkeit
ich hab mich für 2 Utensilos entschieden,...........und dem Kind gefällt´s super gut ;o))


vielleicht habt ihr ja einen Tip für mich,
nach den Sommerferien werde ich bei uns an der Schule ein Näh-Projekt anbieten
(ich habe mich echt dazu übereden lassen,.......grins.....)
Über einen Zeitraum von ca.10 Wochen werde ich jeden Tag 2 Stunden mit den großen Mädels nähen,.........und die Ergebnisse sollen auf einer Art Markt in der Schule dann verkauft werden.
Ich finde es ist ein tolles Projekt, die Mädchen sollen so ziemlich alles alleine planen, d.h. Stoff einkaufen, Menge berechnen,Preise für die fertigen Sachen festlegen,.......
Ich habe an Handy-Taschen, Knotenbeutel,Kissen,.........gedacht.
Die Sachen sollen so einfach wie möglich sein, und trotzdem eine große Wirkung haben,........grins....
Vielleicht hat der ein oder andere von euch ja noch tolle Ideen was ich bei diesem Projekt mit den Mädchen nähen könnte,........
ich würde mich über jede Anregung oder jeden Tip zum Projekt freuen!!!

jetzt möchte ich noch auf die Märchenhafte Verlosung von bellaina hinweisen, ein wirklich super schöner Bog, mit einer ganz zauberhaften Verlosung!
Schaut mal bei ihr vorbei,........es lohnt sich!!!

liebe Grüße von

Kommentare:

  1. Oh, Danke fürs zeigen *grins*

    Also was könntet Ihr noch so nähen, Hm, schau mal bei Farbenmix zu den e-book, da findest sich bestimmt noch die eine oder andere Anregung!

    Allerliebsten Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wie wäre es mit Kanzashi-Blüten-Broschen? Anleitungen gibt´s bei youtube und es ist ganz einfach. Wenn es auch eher falten, als nähen ist...

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. u. a. dieses CC-Körbchen
    oder kleine Fingerstecknadelnkisschen
    oder Windlichtbeutel
    oder aus Filz genähte Kladde
    Büchertaschen
    TaTüTa (die einfache Variante)
    einfache Geldbörse
    Pyramidensäckchen
    uvm...

    GGLG Regina

    AntwortenLöschen
  4. ups

    lieben Gruß natürlich

    Conny

    AntwortenLöschen
  5. oh mir würden da Ratz-Fatz-Taschen, den Farbenmix-Elefanten, Teelichterhüllen, Buchumschläge etc einfallen.

    AntwortenLöschen
  6. - Notizblock to go - einfach, schnell, wirkungsvoll - und Schüler können die doch auch gebrauchen!
    - Notizbuchhüllen
    - Tatütas (natürlich)
    - Ratz-Fatz-Taschen
    - Utensilos (Deine sehen übrigens schön aus! Wir nutzen auch eins für CD's :-)

    Aus den Stoffresten kleine ausgestopfte Vögelchen oder Herzen.......

    Brauchst Du noch mehr? Sonntag *lach*

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karla,

    ich würde sagen: in der Reihenfolge! *grinz*

    Liebe Grüße,

    Germaine

    AntwortenLöschen
  8. Handytaschen lassen sich bestimmt gut verkaufen.
    Die Utensilos sehen auch klasse aus, wäre das nicht auch was für die Schule?
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  9. Hi Karla,

    bewundere deinen Einsatz - täglich 2 Stunden, das kann ganz schön anstrengend werden.

    Was du noch machen könntest...mmmmhhh... vielleicht Lavendelherzchen, die geknoteten sehen noch raffinierter aus. Oder Hüllen für die Hausaufgabenhefte - patchwormäßig aus den Stoffresten. Oder einfache Einkaufstaschen, Bommeltücher, Stoffkleid für die Grönös. Sowas lässt sich bestimmt gut verkaufen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  10. jetzt wollte ich dir auch noch ein paar Ideen liefern, aber sie sind alle schon genannt
    also bleibt mir nur, dir viel Freude und Erfolg zu wünschen
    ich finde, es ist eine tolle Idee, und wenn mich die Schule fragen würde, würde ich auch sofort ja sagen (aber ich schule ja im Sommer erst das erste Kind ein)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Wenn ich die vielen tollen Ideen hier lese, wird das ein toller Stand für deine Mädchen mit zig schönen Sachen.

    Die CD-Körbchen sind sehr hübsch, gute Stoffkombination.

    Ein schönes kommendes Wochenende

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen