Donnerstag, 28. Oktober 2010

selber schuld ;o((

als mich ein lieber Arbeitskollege fragte ob ich ihm seine Gardinen nähte könnte,.........
war ich mir wohl nicht darüber klar was das für eine Arbeit ist,...........
seit Gestern quäle ich mich durch gefühlte 10 km Stoff,..und sehe kein Ende ;o((


und das wo ich doch gerade so viele Ideen für Deko oder auch Joline habe,...........


Ich denke (oder hoffe!!!) heute Nachmittag werde ich diesen Stoffberg besiegt haben,........und und kann meinen Ideen freien Lauf lassen ;o)))

viele liebe grüße

Kommentare:

  1. Ich fühle mit Dir mit. Ich habe im Frühjahr ein Sonnensegel für unseren Balkon genäht, das nahm auch kein Ende :(.
    Ich drück' Dir die Daumen, daß Du schnell durch bist :)
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hi Karla,

    Du Arme.

    Vielleicht solltest Du Deinem Kollegen verklickern dass Gardinen gerade voll out sind! ;-)

    Die Farbe ist allerdings sehr schön.

    Liebe Grüße

    Melanie

    PS: Ich hoffe Du merkst Dir Deine Deko Ideen. Du inspirierst mich immer so schön!

    AntwortenLöschen
  3. Oh,menno das kenn ich gut. Mache auch gern solche kleinenn Gefälligkeiten und nachher merke ich erst wieviel es ist.
    Und dann hat man die tollsten Ideen , die natürlich warten müssen.
    Aber ich versuche mich zu bessern und ab und zu kann ich auch mal "Nein" sagen.
    Es ist auch schön wenn man jemanden eine Freude gemacht hat und darum sag ich öfter "Ja" als nein...grins.
    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Gardinen können ja so laaaaaaaaaaaaaang sein. Gutes Durchhaltevermögen. Ich hoffe, er weiß sie hinterher auch zu schätzen!

    AntwortenLöschen
  5. wie furchtbar du arme!
    bist fertig geworden?

    AntwortenLöschen